"So oder gar nicht!"

Hinter armedangels verbirgt sich ein Kölner Mode-Label mit der Überzeugung, dass hochwertiges Design und faire Produktionsbestimmungen sich nicht ausschließen müssen. Wir wollen zeigen, dass faire Mode auch stylisch sein kann, erzählen die jungen Modemacher.

Mit ihrer Absage an Kinderarbeit, Ausbeutung und Umweltverschmutzung, stehen sie nicht alleine da. Auch prominente Köpfe wie Jürgen Vogel, Thomas D oder Charlotte Roche sind vom Konzept des Labels überzeugt und tragen die Klamotten im Street Fashion-Style auch gerne zu öffentlichen Anlässen.